Vier (4) - gestern!

Veröffentlicht auf von Selina

Endlich der vierte und letzte Teil von meinen Gedichten ;) :D

 

Es war die Zeit,
da habe ich wieder an uns geglaubt.
An unsere Freundschaft,
an unsere Liebe.
Daran,
dass du so lieb sein kannst.
Meine mutter hat nie viel von dir gehalten,
und jetzt weiß ich auch wieso.
Die hast mir nie gut getan,
du warst nie eine Freundin,
nie.
Jetzt wo du weg bist,
merk eich, wie gut es mir geht.
Endlich bin ich wieder frei,
endlich.
Ich hatte schon fast vergessen,
wie es sich anfühlt, frei zu sein.

 

 

___________________________________________

 


Gestern war Agora!

Mann, ich bin so fertig. Den ganzen abend lang nur gejerkt, wir Mädels.
Und die Jungs? die saßen nur faul in de Ecke rum und ham' uns zugeschaut! Sau sau assi, oder? :D
Nee, jetzt mal im Ernst, war schon bissl' gammlich gestern. Aber ende war noch cool ;)

 

 

BORIS & ICH HEIRATEN HEUTE!
Isch liebä disch so, mein shadzz! :*
Patrick ist Trauzeuge!

Veröffentlicht in ein bisschen Poesie.

Kommentiere diesen Post