21. Juni 2010; Montag

Veröffentlicht auf von Selina

Eigentlich dachte ich, es wird alles wieder gut. Dass das nur ein Streit von vielen ist - vielleicht ein bisschen heftiger als die anderen. aber ich dachte, das wird wieder. Morgen, übermorgen, allerspätestens in 3 Tagen liegen wir uns eh wieder in den Armen. Ja, daran hab ich echt geglaubt. Dass es ist wie jedes Mal. aber ich habe das Gefühl, dass gerade alles kaputt geht, nichts mehr hält. Dass du unsere Freundschaft nicht mehr willst, auch nicht mehr nach dem Streit, und dass du sie sogar als Fehler ansiehst. ich hab warscheinlich schon viel getan und gedacht, aber ich hab UNS noch nie als Fehler gesehn. Für mich waren wir immer zwei verrückte Weiber, die sich super verstanden haben, über andere gelacht und eben ab und zu auch mal Stress hatten. aber das negative ist in letzter Zeit immer weniger geworden, und ich hab an unsere Freundschaft geglaubt - ganz feste. jetzt scheint es so, als würdest du mich einfach fallen lassen, wie ein Stück heiße Kohle, weil du bessere, neue Kohle gefunden hast, die zudem noch hübscher aussieht und durch die du ein bisschen mehr zum Famous-Kind wirst. Du hast die coole Kohle gefunden und brauchst die alte, voll mit Gefühlen jetzt nicht mehr.
Vielleicht bn ich auch an manchen stellen zu weit gegangen, aber ich bin gewiss nicht bereit, mich zu entschuldigen, wenn du uns als Fehler abstempelst. für mcih warst du immer ein toller Mensch, so selbstbewusst und stark. aber du hast das nie gesehn und anscheinend ist es zu spät. Ja, auch Freundinnen können einem das Herz brechen. es ist, als hätte mein Freund mit mir Schluss gemacht und gesagt, die ganze Beziehung wäre nur Verarsche gewesen. Nur geht es hier nicht einfach nur um Liebe - es geht um unsere Freundschaft. Die seit 5 Jahren jetzt Höhen und Tiefen durchgemacht und überlebt hat. Was ist wenn sie ihre Stärken jetzt überschätzt und in den Abgrund stürzt? Sie stirbt.

 

 

DSC01751.JPG

Bild aus etwas glücklicheren Tagen.
Du sollst wissen, dass ich dich liebe. <3

Veröffentlicht in ein bisschen Poesie.

Kommentiere diesen Post