Drei (3) und anderes Zeug

Veröffentlicht auf von Selina

Wie versprochen das dritte Gedicht :)



Wir haben zusammen
so viel durgemacht.
Uns geliebt,
uns gehasst.
Uns umarmt,
uns beschimpft.
Wir waren so lange
im Krieg.
Aber ich denke,
jetzt ist es an der Zeit,
'Hallo' zu sagen.
'Du bist wol doch nicht so übel,
wie ich gedacht hab.'
Ich glaube,
wir bekommen das wieder hin.
Denn ich vermisse das.
Ich vermisse DICH.

 

 

 

___________________________________________________

 

Soo, und jetzt erzähl ich euch ein bisschen was! ;)


Am Dienstag war ich auf dem Geburtstag von meiner Tante in altleiningen, und während wir gefeiert haben, haben sich drei Jugendliche ein paar Straßen weiter umgebracht! Sau assi, oder?

Mittwoch früh hab ich erstaml verschlafen, und bin dann mit meinen Mädels nach Karlsruhe gefahrn. Wir warn voll lange am Brunnen und so :) Abends hab ich dann bei Del gepennt!

Donnerstag dann musst ich mich totaal beeilen, denn um halb 12 sind wir schon in den Holiday Park gefahrn, also Issy (oder Isi ider wie auch immer :D), Julia und ich. die Jungs sind dann später nachgekommen; Sebbi, Patrick, Lamin und Josh.
Mann, der Tag war soo Bombe! Nur blöd, dass immer einer alleine fahren musste ://

Heute muss ich bisschen was für die Schule machen :(


Also dann, man sieht sich :)
Ich liebe euch :*

 

 

PS: Wienholt verschoben!

Veröffentlicht in ein bisschen Poesie.

Kommentiere diesen Post

Meiko 04/10/2010 12:49


Hi Schwesterherz,
du willst ja unbedingt, dass ich Kommentare schreibe.
Zunächst: Dein Blog ist toll, nur weiter so.
Aber: Die Jugendlichen haben sich bereits viel FRÜHER umgebracht. Zudem wurden sie schon VORMITTAGS gefunden. Weiterhin nicht in ALtleiningen sondern in HÖNINGEN, welches ca 1.2km weiter weg
liegt.(siehe: http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=4136416)