Ohne Schokolade, Tag 1

Veröffentlicht auf von selina

Wouh, was geht ab? :D ich logg mich hier ein und seh erstmal wieder neue Kommentare. Wo ich beleidigt werd undso, anonym natürlich. Scheiß feige :D Danke Daddy, dass du mal sagst, was Sache ist ;) Und achja: Meine Nase ist nun mal nich' gerade die schönste, aber ich mag sie trotzdem. Wenn du glaubst, dass deine Beleidigungen mich treffen, haste dich geschnitten.

Aber gut, jetzt mal zu dem, was ich wirklich posten wollte! Wie ihr ja alle wisst, ist jetzt Fasching vorbei und die Fastenzeit beginnt. Knapp 6 Wochen ohne irgendwas, das einem wirklich was bedeutet. Ich habs die letzten Tage total verpeilt und überhaupt nich dran gedacht, aber ich will trotzdem fasten. Und damit hab ich heute angefangen. 6 Wochen ohne Schokolade. Der erste Tag war schonmal sauhart. So oift bin ich an den Kühlschrank gegangen und war kurz davor, mir die Kinder Pingui zu greifen und beim Bertolini hatte ich auch riesen Lust auf 'nen Schokoeisbecher. Wurde dann Krokant, und aus dem Kinderpingui wurde ganz viel Obst. Ich weiß jetzt schon, dass die nächsten Wochen ganz schön hart werden. Fastet ihr auch oder haltet ihr davon nichts? Schreibt mir in den Kommentaren! Schönes Wochenende noch!

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

soooooooo 03/15/2011 19:42


uund wie gehts dir jetzt ?? haltest du es aus ??