Nacht riecht so wunderbar frisch und frei

Veröffentlicht auf von Selina

Eben war ich noch draußen, einfach ein bisschen rumlaufen und die Landschaft bei Nacht betrachten. Die kalte Luft einatmen und sich einfach nur frei und ungezwungen fühlen. So ein unglaubliches Gefühl. ich könnte gerade weinen vor Glück. Hör gerade das Lied, das Alice auf ihrem Blog hat und langsam steigen mir wirklich Tränen in die Augen. Ich bin so dankbar für das, was ich habe. Für alle, die mich lieben. Dass ich das Glück habe, dass noch alle mien Tanten und Onkels, Geschwister und Eltern am Leben sind. Dass ich so eine wundervolle Freundin habe, die mir jeden Tag aufs neue zeigt, wie schön das Leben sein kann. Die mir immer wieder so viel gibt und meine Stunden verschönert. Mit der ich alles machen kann, reden und scheiße bauen. Die nicht immer meiner Meinung ist, und das ist gut so. Ich hab so viel von dir gelernt, meine Süße. ich bin echt dankbar, dass ich dich habe. Und das was ich jetzt sage, meine ich mit meinem ganzen Herzen. Ich liebe Dich. und ich will, dass du niemals von mir gehst. ♥

Kommentiere diesen Post

Joana 09/08/2010 19:06


Wundervolles Lied (: