im enddeffekt brauch ich euch eh nicht

Veröffentlicht auf von selina

 warum sollte ich mich so verhalten wie ihr es wollt, nur damit ich gut bei euch ankomme? warum solte ich das tun, was ihr als spaßhaft empfindet, obwohl ich überhaut keine lust darauf habe, nur damit ihr denkt, ich wäre genauso wie ihr? cool, geil und überhaut unübertrumpfbar. warum sollte ich mich stundenlang mit euch über irgendwelche dinge unterhalten, die mich kein bisschen interessieren, nur damit ihr denkt, wow ist die toll. warum sollte ich mich so verbiegen, nur für euch? warum sollte ich schlechter in der schule werden, nur damit ihr nicht denkt, ich wäre ein streber? warum sollte ich das gleiche tragen wie ihr, nur damit ihr euch nicht über meine kleider kaputtlacht? im enddeffekt brauch ich euch ja doch nicht. das einzige was ich brauch bin ich und höchstens noch meine familie. diese zeit geht vorüber, alles wird sich irgendwann ändern. und wenn man dann zurückschaut, wird man lachen, weil man begreift, wie lächerlich das doch von allen war.

 

die normalen leute schaffen es selten nach oben, ganz selten. ich will nicht sagen, dass die, die anders als normal sind (ich sage nicht unnormal, das klingt wieder gleich so beleidigend), es auf jeden fall weit bringen. aber selbst dann kann man doch noch sagen, man hat es versucht, man hat sein leben gelebt, man war anders als die anderen. wieso sollte ich das wollen und brauchen, was ihr wollt und braucht, nur weil es alle tun?

Kommentiere diesen Post