Freiheit

Veröffentlicht auf von Selina

Im Moment fühle ich mich einfach nur frei. Frei wie ein Vogel, der durch die Lüfte fliegt, frei wie eine Feder, die vom Wind überallhin getragen wird. Ich bin glücklich, wunschlos glücklich. So dankbar dafür, da sein zu dürfen. Eltern zu haben, die einen lieben. Freunde, die immer für mich da sind. Und einen wunderbaren Freunde, der mich liebt und den ich liebe. Dankbar, die tollen Menschen kennegelernt zu haben, mit denen ich meine Zeit verbringe. Mit denen man spaß haben kann und die mich immer verstehn, egal was ist.
Ich sitze hier und lache, weil mir eine Freundin gerade etwas Wunderschönes erzählt hat. Und ich mich so für sie freue. Auch wenn noch gar nichts fest ist. Ich will, dass sie dieses Glück auch erfährt. Es ist so schön, da zu sein.
Julia, versprich mir, dass wir uns nie aus den augen verliern! Denk an unsern Schwur, der gilt - egal was passiert (:

 

freiheit.jpg

 

 

Sei immer frei und unbedrückt!

Veröffentlicht in ein bisschen Poesie.

Kommentiere diesen Post