alles eine frage deines gefühls

Veröffentlicht auf von selina

Heute mittag hatte ich einen termin bei der kosmetikerin. ich hab erstmal ewig das richtige haus gesucht und mich dabei total verlaufen, aber letztendlich hab ichs dann doch gefunden. der kosmetikerin hab ich eine packung pralinen mitgebracht, weil ich sie schon zweimal sitzen gelassen hatte, ohne abzusagen. hatte deshalb irgendwie ein schlechtes gewissen. naja, auf jeden fall bin ich da rein, voller make-up. alle pickel überdeckt, augen geschminkt. ich hab mich nicht besonders hübsch gefühlt und meine ausstrahlung war auch nicht so besonders, glaube ich. die frau hat mich abgeschminkt, mein gesicht gereinigt und es massiert. es war total schön und ich hab endlich mal richtig abschalten können. danach bin ich heimgelaufen, völlig ungeschminkt. man hat jeden einzelnen pickel gesehn, jede einzelne rötung. meine haut hat noch geglänzt von der creme. aber ich hab mich wohl und so verdammt hübsch gefühlt. war so selbstbewusst in dem moment, meine ausstrahlung muss einfach wahnsinnig gewesen sein.
normalerweise schau ich immer weg oder tu so als würde ich sms schreiben, wenn mir so ein verdammt hübsches, blondes mädchen und einem gesicht so ganz ohne pickel über den weg läuft. aber auf dem heimweg ist mir eine eintgegengekommen, sie war wirklich hübsch, und ich hab ihr in die augen geschaut und gelächelt. und ihre reaktion? sie hat ihr handy aus der tasche geholt und sms geschrieben.

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post