-

Veröffentlicht auf von selina

Wisst ihr was ich vermisse? Was ich wirklich vermisse?

 

Am Anfang hab ich gebloggt, weil ich Lust darauf hatte. Habs nur getan, wenn ich was zu sagen hatte, einfach so. Mir war scheißegal, ob die Leute interessiert, was ich schreibe, wieviele Klicks ich hab. Aber jetzt, ich weiß nicht. Ich habe schon fast den Zwang, jeden Tag zu bloggen. Ich muss einfach! Es ist hölle, mir macht das eigentlich echt keinen Spaß mehr. Aber irgendwie könnte ich jetzt auch nicht einfach aufhören zu bloggen. Mir würde was fehlen, glaube ich. Und jedesmal, wenn ich in meinen Account geh, muss ich auf diese scheiß Statistik schaun. Bum, direkt am Anfang, so 'ne wahnsinnig übersichtliche Grafik, in der man auch sofort sieht, ob man mehr oder weniger Klicks als am Vortag hat. Und das geht mir einfach auf den Keks. Weil ich das nicht wissen will, aber darauf schauen muss - automatisch. Ich will einfach aus Spaß bloggen. Manchmal kommts mir so vor, ich müsste irgendwas schreiben, einfach irgendwas. Auch wenn ich nichts zu sagen hab. Denn wenn ich ein paar Tage mal nichts blogge, bleiben mir die Klicks aus. Und letztendlich ist mir das ja egal, aber ich habe diesen scheiß Zwang in mir!

 

51NqyXOp3VL.jpg

Kommentiere diesen Post

anonym 12/14/2010 18:08


wie viele clicks hast du???
ne blocke jeden tag !!!!


selina 12/14/2010 19:11



bleibt ein geheimnis ;)