:'(

Veröffentlicht auf von Selina

ich wusste, da kommt noch ein schlag in die fresse. hatte das alles so bereut und war froh, dass du auch noch einmal kämpfen wolltest, für uns Beide. Den ganzen Tag war ich so gut drauf, immer dich im Hinterkopf. und dann kommst du und sagst, du willst uns doch einfach aufgeben. deine freunde und deine familie hassen mich, ja und? scheiß doch auf die andern. du sagst, du liebst mich so sehr, aber dieses mal bist du derjenige, der die schuld auf seinen schultern trägt. mehr als bereuen kann ich nicht, dich zu deinem glück zwingen erst recht nich'. wenn du mit dieser entscheidung und der tatsache im kopf, dass es vielleicht hätte klappen können, du nur nicht kämpfen wolltest, weiterleben kannst, dann bitte. ich werde wohl auch damit leben müssen, aber es wird nur umso schwerer sein, weil ich genau weiß, dass du mich noch liebst. aber du bereust uns. das find ich das allerletzte, einfach nicht fair von dir. Danke, es war also alles umsonst. Es verletzt so sehr, ich hätte mir das alles also auch einfach sparen können.  dann werde ich den Blog wohl jetzt wieder auch wieder alleine weiterführen. begeh keine fehler, die du später bereuen wirst. das hab ich schon getan, wenn einer es verbockt, reicht das völlig aus. wenn ich weiß, dass ich dich liebe, werde ich um dich kämpfen.

Kommentiere diesen Post